Eingabegebietsschemaleiste ausblenden

Auf einem Computer mit frisch installiertem Windows wird in der Taskleiste neben der Uhr die Eingabegebietsschemaleiste oder Sprachenleiste angezeigt. Über diese Leiste wird das Tastaturlayout bestimmt. Oft wird aber diese Einstellung nur einmal vorgenommen und nachher nicht mehr verändert. Deshalb kann die Leiste ganz einfach ausgeblendet werden.

Eingabegebietsschemaleiste


Deaktivieren

Windows 7: Durch einen Rechtsklick auf das Sprachsymbol (z.B. DE) öffnet sich ein Menü. In diesem wird der Eintrag "Einstellungen..." angeklickt. Im aufgehenden Dialogfenster kann auf der Registerkarte "Sprachenleiste" die Option "Ausblenden" ausgewählt werden und schon verschwindet die Leiste.

Windows XP: Durch einen Rechtsklick auf das Sprachsymbol (z.B. DE) öffnet sich ein Menü. In diesem wird der Eintrag "Einstellungen..." angeklickt. Im aufgehenden Dialogfenster kann unten auf der Registerkarte "Einstellungen" die Schaltfläche "Eingabegebietsschema-Leiste..." ausgewählt werden, im nächsten Fenster wird der Punkt "Eingabegebietsschema-Leiste auf dem Desktop anzeigen" deaktiviert und schon verschwindet die Leiste.


Wiederherstellen

Wer die Leiste zu einem späteren Zeitpunkt wieder brauchen sollte, kann sie genauso einfach wiederherstellen.

Windows 7: Unter "Start" > "Systemsteuerung" > "Zeit, Sprache und Region" kann über den Eintrag "Tastaturen und Eingabemethoden ändern" ein Fenster geöffnet werden. Im Register "Tastaturen und Sprachen" auf den Knopf "Tastaturen ändern" klicken und im Fenster unter "Sprachenleiste" die Leiste wieder in der Taskleiste einblenden.

Windows XP: Mit einem Rechtsklick auf die Taskleiste kann unter "Symbolleisten" der Eintrag "Eingabegebietsschemaleiste" aktiviert werden. Auf diese Weise sollte sie auch ausgeblendet werden können. Bei mir erscheint sie jedoch nach jedem Neustart wieder.


Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhöhen.