Rad Challenge

Screenshot Update 17.11.2011: Zur Zeit scheint es keine Neuauflage des Games zu geben!

Im Sommer werden die Ski mit dem Rad getauscht. Genauso folgt auf Ski Challenge nun das sommerliche Rad Challenge. Mit dem Bike nimmt man an zwei Downhill-Rennen teil. Man kann aber nicht nur den Berg runter heizen. Auf der Ideallinie liegen Steine und Baumstürnke versperren den Weg. Ausserdem gibt es einige kurze Aufstiege zu bewältigen.

Das Game ist gleich aufgebaut wie Ski Challenge und auch der Wettbewerb läuft ähnlich ab. In dieser Saison stehen vier Strecken zur Verfügung. Trainieren kann man Offline, für die Qualifikation und die Rennen muss eine Internetverbindung hergestellt werden. Im Gegensatz zum Ski-Game kann man aber mit dem Bike nach einem Sturz weiterfahren. Die Zeit läuft aber während dem Zusammensammeln des Velos gnadenlos weiter. Die Rennaufsicht übernimmt Pro7. Wer an den Wettkämpfen teilnehmen will, muss sich kurz registrieren.

Das Spiel ist noch nicht so weit entwickelt wie Ski Challenge. Zum Beispiel gibt es noch keine Werkstatt zum Tunen des eigenen Rades oder nur schönes Wetter. Hingegen ist der beliebte Geist mit an Bord. Ich vermisse die Vorschau mit dem Verlauf der Strecke, in diesem Spiel gibt es nur eine "gerade" Standortbestimmung.

Das Spiel "Rad Challenge" läuft ohne grössere Schwierigkeiten. Im Qualifikationsmodus habe ich einige Abstürze eingefangen, ansonsten aber keine Probleme festgestellt. Die Grafik, die Bewegungen des Fahrers und die Stürze sind gut gelungen.

Die Rad Challenge ist sehr empfehlenswert. Für einen regnerischen Tag, wo man selber nicht aufs Rad geht, eine interessante Abwechslung. Suchtpotential ist vorhanden.
(01.06.2009)

Bewertung: sehr gutsehr gutsehr gut

externer Link http://radchallenge.sevengames.de/ Infos bei Pro7
externer Link http://www.greentube.com/... Info von Greentube

interner Link siehe auch Fussball Challenge
interner Link siehe auch Ski Challenge


Screenshot Screenshot
Screenshot Screenshot
product
Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhöhen.